Gewußt - Gesund

In unserer Praxis verfolgen wir ein integratives Modell der Zusammenarbeit von Landwirt und Tierarzt. Dabei entwickeln wir betriebsspezifische Planungen, die die Gesundheit der Herde und des Einzeltieres im Blick hat. Wir wollen vermeiden, dass die Herden eine gesteigerte Krankheitsanfälligkeit bzw. eine geringere Kompensationsfähigkeit gegenüber Umweltbelastungen zeigen, denn dies führt zu höheren Kosten und ist nicht rentabel. Wir beraten die Betriebe, damit langfristig gute Leistungen von gesunden Tieren erbracht werden.

Mit unserem herdenspezifischen Beratungsangebot fördern wir:

  • eine leistungsgerechte Fütterung und qualitativ hochwertiges Futter
  • eine optimierte Tierhaltung unter Gewährleistung des arteigenen Verhaltens
  • eine vorbeugende Behandlung mit Naturheilverfahren

Behandlungen von Krankheiten können nur dann zu wirklichen Erfolgen führen, wenn das Selbstregulationsvermögen des Körpers nicht überlastet ist. Daher sehen wir unsere Tätigkeit heute zunehmend in der Vorbeugung vor Krankheit. Unser Großtierteam ist spezialisiert auf Herdenbegleitung.

Mit auf die Tierzahl abgestimmten regelmäßigen Besuchen kontrollieren wir die Fruchtbarkeit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Herden. Im Rahmen der Qualitätssicherung bieten wir computergestützt (Programm ZMS/Herde von dsp-agrosoft) regelmäßig eine Überprüfung tierspezifischer Leistungsdaten an.

Insbesondere bieten wir:

  • Präventivmaßnahmen gegen Krankheiten (Impfungen, Naturheilverfahren)
  • gestufte Behandlungsmaßnahmen (Einzeltier, Gruppe, Herde)
  • Optimierung von Haltung, Fütterung, Management