Herzlich Willkommen!

Das Wohlbefinden unser Haustiere hängt von einem gesunden und funktionierenden Bewegungsapparat ab. Die Abteilung  Tierphysiotherapie im Zentrum für Tiergesundheit bietet eine große Anzahl an Behandlungsmethoden für Ihr Tier an. Das Angebot reicht von Bewegungstherapie Mit Unterwasserlaufband über Massage, Akupunktur, Blutegeltherapie, Neuraltherapie und Osteopathie bis hin zur Magnetfeld-Interferenzstrom-Regulationstherapie.

Die wichtigste Anwendungsgebiete:

  • Veränderungen in Gelenken, Erkrankungen im Knie, Wirbelsäulenschäden wie Bandscheibenvorfälle  oder Verknöcherungen
  • Muskelverspannungen/ Muskelrückbildungen und Sehnenerkrankungen
  • Nervenerkrankungen und Lähmungen
  • Nachbehandlung von Knochenbrüchen oder Bänderrissen
  • Erhaltung und Wiedererlangung der Beweglichkeit bei älteren oder bewegungseingeschränkten Tieren