Bewegung macht beweglich

Erkrankungen in Gelenken, Verspannungen von Bändern und chronische Entzündungen von Sehnen schränken Hunde in ihrer Bewegung ein. Auch im Anschluss an Operationen ist eine gezielte Mobilisierung beeinträchtigter Körperteile sinnvoll, um schnell die volle Leistungsfähigkeit wieder zu erreichen und einen Muskelabbau zu verhindern.

Für ein gelenkschonendes und effektives Muskeltraining eignet sich besonders unser Unterwasserlaufband. Hunde können ihre Muskulatur in körperwarmem Wasser auf dem Unterwasserlaufband kontrolliert stärken. Dieses Aufbautraining auf dem Unterwasserlaufband ist eine optimale Ergänzung zu anderen physiotherapeutischen Therapien.

Auch wenn Hundesport oder langes Laufen nicht mehr möglich sind, ist Bewegung trotzdem wichtig. Langsame Sportübungen, die der individuellen Leistungsfähigkeit des Tieres angepasst werden, trainieren Koordination und Muskelaufbau.

Sprechen Sie mit unseren erfahrenen Physiotherapeutinnen über geeignete Bewegung und einen Trainingsplan. Sie zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihr Tier aktiv zu Hause unterstützen können.