Heilung mit Licht

Die Lasertherapie ist eine relativ junge Therapieart. Der Laserstrahl besteht aus einer einzigen Wellenlänge mit einer sehr hohen Energiedichte, die praktisch nicht streut. Ein Laserstrahl ist in der Lage, hohe Energien auf einen Punkt zu bringen. Trifft der Laserstrahl bei der Therapie auf ein Gewebe, so werden die Zellen, die kleinsten Bausteine des Lebens, durch die Energiezufuhr von außen zu einer höheren Leistung angeregt.

Wir setzen Laser zur verbesserten und beschleunigten Wundheilung, bei Zerrungen und Prellungen ein. Für den Patienten ist die Behandlung mit Laserlicht absolut schmerzfrei. Deshalb verwenden wir bei der Akupunktur oft einen Laser anstatt Nadeln.